Bitte Javascript aktivieren!

film.atfilm.at
film.at auf Facebookfilm.at
auf Facebook
film.at für iPhone und iPadfilm.at
für iPhone & iPad
film.at für Androidfilm.at
für Android
Meine FilmlisteMeine
Filmliste
 Detailinfo  User Comments (0) 

Eddie Izzard gastiert in Wien

Article
Einer der talentiertesten Stand-Up-Comediens der Gegenwart kommt Anfang April erstmals nach Österreich und gastiert mit seinem Programm "Force Majeure" im Wiener Gartenbaukino.
Wer seine Programme kennt, weiß um die eigenwilligen Auftritte als Mann in Frauenkleidern, um die atemberaubenden Monologe auf der Bühne, um die witzigen assoziativen Sprünge von einem Thema zum nächsten und wieder zurück. Wer Eddie Izzards Shows erlebt hat, wundert sich nicht mehr, dass John Cleese ihn einmal als „den verlorenen (Monty) Python“ bezeichnet hat.

Der im Jemen geborene Brite tourte schon in den 80er Jahren mit ersten Programmen, konnte sich Anfang der 90er Jahre schrittweise im wichtigen Londoner Theater-Viertel „Westend“ etablieren und heimste erste Preise wie den British Comedy Award ein. Daneben spielte er als „seriöser“ Schauspieler in Stücken wie „Edward II.“ und heuerte ab 1996 auch erfolgreich beim Film an.

Der große internationale Durchbruch gelang ihm mit seinem 1998er Programm „Dress to Kill“, das ihm nach der Ausstrahlung im amerikanischen Fernsehen im Jahr 2000 zwei Emmy Awards einbrachte. Er hat in New York im ausverkauften Madison Square Garden gespielt, drei Monate lang in Paris sein Programm „Stripped“ auf Französisch aufgeführt und als erster Stand-Up-Comedian eine Solo-Show in der legendären Hollywood Bowl von Los Angeles gespielt. Nicht schlecht für einen Legastheniker, der sich selbst wegen seines Cross-Dressings gern als „"executive“, „action“ oder „professional“ Transvestit" bezeichnet.



TERMINE

3. April 2013 um 20:00 Uhr im Gartenbaukino | AUSVERKAUFT!
ZUSATZSHOW AM 3. APRIL UM 22:30 UHR

Infos: 

User Comments 

page-ID: 13949768

Tipp 

Männerhort - REVIEW

Männerhort - REVIEW

Vergnügliches aus Deutschland: Vier sehr unterschiedliche Männer finden im Keller eines Shoppingcenters die Lösung für alle Alltagssorgen.

Film/Kino Suche

Wöchentlicher Newsletter