Bitte Javascript aktivieren!

film.atfilm.at
film.at auf Facebookfilm.at
auf Facebook
film.at für iPhone und iPadfilm.at
für iPhone & iPad
film.at für Androidfilm.at
für Android
Meine FilmlisteMeine
Filmliste

Sternenkind - Koi Mil Gaya

Land: Indien | Jahr: 2003
Genre: Drama, Fantasy, Romanze
Laufzeit: 171 min.
Regie: Rakesh Roshan
Darsteller: Hrithik Roshan, Preity Zinta, Rakesh Roshan, Rekha, u.a.
Rating: 7.0 / 10

 Filminfo  User Comments (6) 
Kamera: Sameer Arya, Ravi K. Chandran
Musik: Rajesh Roshan
Autor: Rakesh Roshan
Bollywood einmal anders: Science Fiction um einen Astrophysiker, dem es gelingt, Kontakt zu Ausserirdischen herzustellen.
Nach jahrelangen Forschungen gelingt es dem ambitionierten Astrophysiker Sanjay, mit Hilfe eines selbst gebastelten Kommunikations-Computers Kontakt mit den Bewohnern eines fremden Planeten aufzunehmen. Bevor er mit den sensationellen Ergebnissen an die Öffentlichkeit gehen kann, erliegt er den schweren Verletzungen, die er sich bei einem schweren Autounfall zuzieht. Seine schwangere Frau Sonia überlebt schwer verletzt. Bestürzt muss sie zu Kenntnis nehmen, dass ihr Kind bei dem Unfall einen bleibenden Hirnschaden erlitten hat. Jahre später ist ihr Sohn Rohit zwar erwachsen, doch geistig auf dem Stand eines Kindes. Er wird von den meisten Leuten gemieden, und führt ein einsames und zurückgezogenes Leben. Nur die hübsche Nisha, die neu in der Stadt ist, freundet sich mit ihm an. Eines Tages sitzen sie zusammen am alten Computer von Rohits Vater. Sie spielen mit dem Gerät herum, und zufällig nimmt der Rechner wieder Kontakt mit den Außerirdischen auf. Kurze Zeit später statten die Aliens der Erde einen Besuch ab und landen ausgerechnet in der Stadt von Rohin und Nisha: Für die beiden beginnt nun das größte Abenteuer ihres Lebens...
film.at-ID: 6024925

Tipp 

SCHEDLS FILMSCHAU: The Purge: Anarchy

SCHEDLS FILMSCHAU: The Purge: Anarchy

Der Filmschauer gibt Tipps für das Überleben in den eigenen vier Wänden.

Film/Kino Suche

Wöchentlicher Newsletter