00 Schneider - Jagd auf Nihil Baxter

 D 1994
Komödie, Independent 88 min.
7.20
00 Schneider - Jagd auf Nihil Baxter

»Ich brauche keine Waffe. Ich ermittle ausschließlich mit dem Gehirn!« Gemäß diesem Leitsatz schreitet Helge Schneider als Kommissar 00 Schneider zur Tat...

»Ich brauche keine Waffe. Ich ermittle ausschließlich mit dem Gehirn!« Gemäß diesem Leitsatz schreitet Helge Schneider als Kommissar 00 Schneider nach einem ersten Auftritt in seinem Debütfilm TEXAS - DOC SNYDER HÄLT DIE WELT IN ATEM (1993) erneut zur Tat. Eigentlich wollte der Kommissar, so will es die Genrekonvention, ja in Rente gehen. Aber die Ermordung des Clowns Metulski stellt die Behörden vor einen scheinbar unlösbaren Fall. Mit einem lautstarken »Polizei! Wir sind beruflich hier!« verschaffen sich 00 Schneider und sein Assistent Zutritt, sammeln Fakten, ermitteln gnadenlos und stellen zuletzt auch den Mörder. Doch bis dahin ist es ein langer, lustiger Weg voller Seitenhiebe auf das Krimigenre. Etwas weniger heftig und brutal, doch zumindest ebenso witzig wie in seinen Romanen legt Schneider die Geschichte um das Duell der beiden wahnwitzigen Figuren Schneider und Baxter an. Er erweist sich mit diesem Film besonders deutlich als Naturgewalt - vielleicht sogar als Naturkatastrophe - des Humors. Schlingensiefs Kamera fängt die grotesken Szenerien mit Leichtigkeit und Elan ein, kein Detail des Wahnsinns entgeht ihm - und somit auch nicht uns. (tb/Filmarchiv Austria)

Details

Helge Schneider, Helmut Körschgen, Werner Abrolat, Andreas Kunze, Charlie Weiß, Bratislav Metulskie, Günter Kordas, u.a.
Helge Schneider, Christoph Schlingensief (uc)
Helge Schneider
Christoph Schlingensief
Brötchen (= Helge Schneider)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken