100 (Alexandras 173, Athina)

 GR 2012
Dokumentation 61 min.
film.at poster

Gerasimos Rigas hat seine Kamera in der Athener Notrufzentrale aufgebaut und beobachtet das Geschehen. Ohne Kommentar, ohne mit aufdringlicher Montage zu bewerten, lässt er teilhaben am zermürbenden Arbeitsalltag der Einsatzkräfte. Obwohl sich das Geschehen lediglich in den Gesichtern der Polizeimitarbeiter ablesen lässt und alles auf die Vorstellungskraft des Zuschauers ankommt, berichtet dieses formal sehr strenge Porträt von einer tiefen sozialen Krise. Es sind vergleichsweise kleinere Delikte und Vorkommnisse wie Ladendiebstahl, auffällige Lieferwagen, verschwundene Angehörige, von denen wir Zeuge werden. Doch die Anspannung in dem Gebäude mitten in Athen ist gleichzeitig der Spiegel einer gesamtgesellschaftlichen Verfassung. (Lina Dinkla)

Details

Gerasimos Rigas
Gerasimos Rigas
Gerasimos Rigas

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken