13/V3: Charly Gabl - Prognosen für das höchste Niveau

FilmDokumentation

Min.120

Auch wenn im Basislager versucht wurde, mit Messungen des Luftdruckes und der Lufttemperatur und mit Hilfe von Wolkenbeobachtungen das günstigste Wetter für einen Gang zum Gipfel auszuloten, starben George Mallory und Andrew Irvine im Juni 1924 bei ihrem Versuch, von Norden her den Gipfel des Mount Everest zu erreichen. Heute haben Wetterprognosen eine Qualität erreicht, die weltweit die Erfolgsquote beim Expeditionsbergesteigen erhöhen. Einer der wichtigsten Meteorologen in dieser Sparte weltweit ist der Tiroler Meteorologe Karl "Charly" Gabl. Er versorgt jährlich bis zu 60 Expeditionen mit Wetterinformationen allesamt "Prognosen auf höchstem Niveau", wie er seinen Vortrag in Salzburg auch übertitelt.

Powered by JustWatch
Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.