16 Blocks

USA, 2006

ThrillerAction

Ein alternder Polizist muss einen Zeugen vor seinen eigenen Kollegen beschützen.

Min.105

Start04/21/2006

Aber um 8.02 Uhr bekommt der verkaterte NYPD-Detective Jack Mosley (BRUCE WILLIS) einen scheinbar einfachen Auftrag: Der Kleinkriminelle Eddie Bunker (MOS DEF) soll um 10 Uhr vor einem Untersuchungsausschuss aussagen und muss aus seiner Zelle zum Gerichtsgebäude gebracht werden - das ist 16 Häuserblocks entfernt. In 15 Minuten wäre die Sache erledigt, dann könnte er endlich nach Hause.

Jack ist ein Versager - er hat keine Kondition, dafür aber ein schlimmes Bein und erhebliche Alkoholprobleme. Im Revier beschränkt er sich also darauf, ein- und auszustempeln und zwischendrin möglichst nicht aufzufallen.
In Eddie sieht er nur einen erbärmlichen Denunzianten, dem man ein verlockendes Angebot macht ... aber er wird ihn ja sowieso gleich wieder los.
Doch dann verhindert Jack Eddies Tod im letzten Moment - er schaltet einen Mörder aus und entrinnt nur knapp dem zweiten. Und blad erkennt er: Die Kriminellen, die es auf Eddies Leben abgesehen haben, sind Cops.

IMDb: 6.6

  • Schauspieler:Bruce Willis, David Morse, Mos Def, Jenna Stern, Casey Sander

  • Regie:Richard Donner

  • Autor:Richard Wenk

  • Verleih:Warner Bros.

  • Webseite:http://www.16blocks-derfilm.de

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.