8 Mile

 USA 2002
Drama, young 110 min.
7.00
8 Mile

Skandalrapper Eminem in seiner ersten Filmhauptrolle gemeinsam mit Kim Basinger, die seine Mutter spielt.

Die Einwohner von Detroit bezeichnen mit dem Begriff "8 Mile" soviel wie "Stadtgrenze", in ihrem Fall die Grenze zwischen weißer und schwarzer Bevölkerung. Auf dem schmalen Grat dieser Trennlinie bewegt sich der weiße Rapper James Smith Jr. (Eminem) auf der Suche nach seiner Identität und dem Erfolg als Musiker, den er sich in dem schwarzen Business hart erkämpfen muss.

Detroit 1995: Eine Großstadt gezeichnet von Kriminalität, Verfall, Arbeitslosigkeit und Rassenproblemen. 8 Mile heißt die Straße, die das Zentrum von den Vororten trennt. Es ist die Stadtgrenze oder eine Abgrenzung, die Grenze zwischen Schwarz und Weiß.

In den ärmeren Vierteln ist der HipHop für viele zum einzigen Lebensinhalt geworden. Auch für den jungen Jimmy (Eminem) ist die Kunstform des Rap das Wichtigste überhaupt. Seine wirkliche Familie sind Freunde wie der coole Future (Mekhi Phifer), der Aktivist DJ Iz (De Angelo Wilson), Sol (Omar Benson Miller) und die anderen Jungs aus dem Viertel. Sie alle hoffen auf den Durchbruch als Musiker, während sie sich mit öden Jobs und ihren alltäglichen Problemen herumschlagen. Nachts liefern sie sich in den Clubs wortgewaltige Rap-Battles, die ihre Gegner treffen und sie an die Spitze der Szene katapultieren sollen. Die übermächtige Konkurrenz der schwarzen Rapper ist allerdings nur schwer zu überwinden. Dies kann dem Hitzkopf Jimmy nur gelingen, wenn er seine eigene Stimme findet und mit ihrer Hilfe Wege findet, seine Emotionen zu kanalisieren.

Jimmy steht tagsüber an der Stanzmaschine in einer Automobilfabrik, wo er des öfteren Ärger mit seinem Vorgesetzten bekommt, wenn er mal wieder zu spät zur Arbeit erscheint. Hier lernt er auch die hübsche Alex (Brittany Murphy) kennen, mit der er ein Verhältnis beginnt. Natürlich verschweigt er ihr, dass er zusammen mit seiner alkoholkranken Mutter Stephanie (Kim Basinger) und seiner kleinen Schwester in einem Trailer-Park lebt.

Für ihn gibt es nur eine Möglichkeit, diesem trostlosen Leben den Rücken zu kehren - die Musik.

Details

Eminem, Mekhi Phifer, Brittany Murphy, Kim Basinger, Eugene Byrd, Omar Benson Miller, Taryn Manning
Curtis Hanson
Eminem, Dr. Dre, Jay-Z, Kid Rock, Xzibit
Rodrigo Prieto
Scott Silver
UIP

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • eminem ist der beste !!!!!!!
    Es ist super toll , das eminem mal wieder nen film macht noch dazu so nen geilen
    schreibt mir mal,wenn ihr eminem fans seid !!!!
    klickt einfach auf -antworten mail-
    bussi, eure lucie

    Re: eminem ist der beste !!!!!!!
    eminem ist der beste!
    schau mir den film heut an und will ihn sicher nochmal sehen.
    seine lieder sind auch so cool.
    echt cool der typ

    Re: eminem ist der beste !!!!!!!
    ma, du hast ja so recht, der emimen, das sweetheart, wir haben ihn ja richtig vermisst, sein letzter film muss ja mindestens... äh...lange her sein...also schon...aber der bestesete ist er auf jeden. schon allein wie er so richtig cool dasteht und in die kamera schaut, bei dem loose youself video, da sieht man auch schon gleichzeitig den film und der ist voll!!!geil!!! und ich hab auch schon einen ausschnitt vom film gesehen und da spricht der enimem Deutsch, das hat er sicher lange lernen müssen, vielleicht macht er ja jetzt auch ein duet mit dem Oli P., der ist auch fast so geil wie der eminem,... also, merkt euch: 8 Mile ist der beste Film von 2003, bis dann, machts gut, bussi und baba

    Re: Re: eminem ist der beste !!!!!!!
    also ich find eminem total toll und genial und so, aber süß?
    mal ehrlich, wenn ihr ihm das ins gesicht sagt schlägt er euch zam!
    eminem süß? geh bitte.............

Seiten