A la Deriva

2016

Dokumentation

Min.70

Der Film dokumentiert die Geschichte von Iris, Milagros und Briseida, drei Frauen, deren Leben sich mit der Einnahme eines scheinbar harmlosen Erkältungsmedikaments auf dramatische Weise verändert hat. Das tödliche Frostschutzmittel Diethylenglykol kam 2006 in mehrfach umetikettierten Fässern von China über Spanien nach Panama. Dort wurde es von der Gesundheitsbehörde unwissentlich, aber ohne Kontrolle in über 200.000 Flaschen Hustensaft gemischt und landesweit in Umlauf gebracht. Massenvergiftungen, schwere Erkrankungen und über 400 Tote, viele davon Kinder, waren die Folge.

  • Regie:Miguel González

  • Autor:Enmanuel Chávez, Manuel Cárcamo, Miguel González

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.