A Los Que Gritan - Lesbian Shorts

 
Kurzfilm 
film.at poster

Ein homophober Übergriff im so fortschrittlichen Spanien, dem das längst fällige Coming-out beim Familienabendessen folgt. Wie sagt man der Partnerin, die aus beruflichen Gründen weit weg ziehen und nicht nur die gemeinsame Katze zurücklassen wird, welchen Schmerz die Trennung verursacht und alles - Vergangenheit und Zukunft - infrage stellt? Wie die Freundin zu einem Coming-out und endlich zu einem öffentlichen Auftreten als Paar bewegen? Wie mit der langjährigen Partnerin, die immer wieder in 'zweiter Spur parkt', und den trotzdem noch vorhandenen Gefühlen umgehen? Stilsicher, ja geradezu cineastisch spektakulär, bildgewaltig und reich an Zitaten setzen die jungen RegisseurInnen Beziehungsfragen im dramaturgisch präzise entwickelten Kurzfilmformat um. Von Suspense bis Melodrama, vom intimen Kammerspiel bis zum verschachtelten Rückblendenrätsel mit aktivistischer Message. Sprichwörtlich großes Kino. Not to be missed. (Barbara Reumüller)

A los que gritan
Juanan Martínez
E 2010, 35 mm, Farbe, 7 min, OmeU - Österreich-Premiere

El Acertijo de Adele
Rubén González Barbosa
E 2011, 35 mm, Farbe, 12 min, OmeU - Österreich-Premiere

Doble fila
Olaf González Schneeweiss
E 2010, Digital, Farbe, 14 min, OmeU - Österreich-Premiere

La Ducha
Maria José San Martín
CHILE 2010, Digital, Farbe, 10 min, OmeU - Österreich-Premiere

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken