Abschalten!

 E 2005

Apaga y vámonos

Dokumentation 85 min.
7.30
Abschalten!

Mit dem Bau des weltweit drittgrößten Staudammprojekts, dem Ralco in Chile, war die indigene Kultur der Mapuche-Pehueche dem Untergang geweiht. Weder Inkas noch die jahrhundertelange Besatzung durch spanische Kolonialherren hatten die stolzen Indigena von ihrem angestammten Land vertreiben können. Doch durch Intrigen und staatliche Komplizenschaft gelang es dem spanischen Konzern ENDESA die Ureinwohner auszubooten. - Manel Mayol führt in seinem Dokumentarfilm die Ungerechtigkeit schmerzlich vor Augen.

Details

Manel Mayol
Manel Mayol, Clement Darrasse

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken