Adjustment & Work

1986

Dokumentation

Der dritte Film in Wisemans Deaf and Blind-Zyklus ist zweigeteilt.

Min.120

Das erste Segment schildert die Vorgänge in der E. H. Gentry Technical Facility, wo Seh- und Hörbehinderte für eine weitere Berufsausbildung eingestuft werden. Die Einrichtung dient auch zur Ausbildung selbst, mit technischer Unterweisung in 15 Gebieten, darunter Betriebs- und Hauswirtschaft, Druckereilehre sowie EDV. Wiseman schildert, wie Erwachsene in simulierten Arbeitssituationen (aber auch für das private Leben) lernen, ihrer Behinderung entsprechend vorzugehen.
Im zweiten Teil zeigt er, wo die meisten schließlich enden: beim zweitgrößten Arbeitgeber für Blinde in den USA, Alabama Industries for the Blind, wo sie Besen, Mopps, Krawatten und Beutel für Erste-Hilfe-Kästen und militärische Ausrüstungen anfertigen.

IMDb: 7.7

  • Regie:Frederick Wiseman

  • Kamera:John Davey

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.