Alicia en el Pais

 Chile 2008
Dokumentation 86 min.
6.20
film.at poster

180 km Fußmarsch von Südbolivien nach Nordchile nimmt ein 13-jähriges Mädchen der Quechua-Indianer auf sich, um endlich Arbeit zu finden.

Auf der langen und anstrengenden Wanderung durch die beeindruckende Landschaft Boliviens folgt ihr Esteban Larrains Kamera hautnah. Für das junge Mädchen ist dieser lange Marsch jedoch nicht nur die Suche nach Arbeit, sondern gleichzeitig auch eine Initiation und eine spirituelle Reise zu ihren kulturellen Wurzeln.

Details

Esteban Larraín
Esteban Larraín

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken