All is right with the World

HK, 2007

Dokumentation

Die Doku zeigt, dass es kein Land auf Erden gibt in dem keine Armut existiert. Weder im Kapitalismus noch im Kommunismus.

Min.73

Untersuchungen zu Folge besitzt rund 1% der Weltbevölkerung 40% des Weltvermögens. Auf die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung fällt lediglich 1% des Weltvermögens. In Hongkong sieht man keine BettlerInnen. Armut wirkt hier im Verborgenen, einer Schande gleich versteckt sie sich hinter modernen Glanzbauten, Prachtstraßen, weit entfernt vom Einkaufswahn. Der Film macht einige der betroffenen Menschen sichtbar, und lässt sie erzählen.

  • Regie:King Wai Cheung

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.