Becoming who I was

 2016
Dokumentation 95 min.
Becoming who I was

Padma Andus Welt steht Kopf. Sein Leben lang wurde er als Rinpoche, als Reinkarnation Buddhas, erzogen. Aber das Mönchskloster, das für ihn vorbestimmt ist, weist ihn ab. Die Güte, Geduld und Aufopferung seines Lehrers, mit dem ihm eine tiefe Freundschaft verbindet, ist das einzige, das ihm noch Halt im Leben gibt. In unsicheren Zeiten begeben sich die beiden auf eine beschwerliche Reise nach Tibet und der Suche nach Antworten. Über 8 Jahre begleitete das Filmteam Padma Andu und seinen Lehrer und aus über 800 Stunden Filmmaterial entstand eine bildgewaltige und bewegende Geschichte einer tiefen Freundschaft – es darf gelacht, geweint und gestaunt werden.

Details

Moon Chang-Yong, Jeon Jin

Kritiken

Kinoprogramm

Film bewerten

0

User Kritiken