Beijing Xizhan Feidian / SARS in Beijing (Kurzfilmprogramm 2)

 China 2003
Kurzfilm 14 min.
film.at poster

Konträre Emotionen beherrschen diese intensive Beobachtung im Stil des Cinéma Verité. Auf dem Westbahnhof in Beijing hat sich seit SARS das Verhältnis der Ankommenden und Abreisenden umgekehrt. Für viele der Abreisenden ist SARS der letzte von vielen Gründen, Beijing wieder gegen ihre Heimatstädte zu tauschen, erleichtert nehmen sie die langen Warteschlangen hin. Hektisch hingegen agieren zahlreiche Sanitäter und Krankenschwestern, die beamtenhaft Körpertemperaturen messen und Hallen desinfizieren. Nur völlig Verzweifelte kommen noch in Beijing an, wie zwei Jugendliche, die schon anderswo Geld und Ruhm verloren haben und nun einen der angebotenen niederen Dienste bei der Bekämpfung von SARS annehmen wollen. Sie haben ohnehin nichts mehr zu verlieren bis auf ihr Leben. Geboren 1973 in Ankang, China. Studiert Kamera an der Beijing Film University und arbeitet seither an mehreren Film- und Videoprojekten.

(Text: Viennale 2004)

Details

Shiqing Wang
Wang Shiqing
Wang Shiqing

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken