Ben Affleck: Beauty-OP und neue Liebe

Kopie von Ben Affleckpps.at
Kopie von Ben Affleck

Schön langsam möchte man meinen, Hollywood-Star Ben Affleck stecke in einer gewaltigen Midlife-Crisis.

Nach der Trennung von Jennifer Garner präsentierte der 43-Jährige jetzt am Set seines Filmes "Live By Night" nicht nur ein neues Rückentattoo (Ben hat sich offenbar einen Phoenix über den ganzen Rücken tätowieren lassen), auch sein Gesicht erscheint in letzter Zeit verdächtig glatt.

Dessen nicht genug: Bei einer Dreh-Pause wurde der Schauspieler mit Co-Star Sienna Miller beim Händchen-Halten erwischt.

Ben Affleck: Neues Gesicht?

Noch vor einigen Wochen waren auf Ben Afflecks Stirn deutliche Falten zu sehen. Doch die sind wie durch Zauberhand verschwunden. Auf Promo-Fotos zu seinem neuen "Batman"-Streifen macht Ben Affleck einen ziemlich glattgebügelten Eindruck. Beauty-Doc Dr. Anthony Youn hat auf Anfrage von "RadarOnline" das Gesicht des Mimen genauer unter die Lupe genommen und festgestellt: "Er sieht eher aus wie Joker und nicht wie Batman."

Der Schönheits-Experte ist sich sicher, dass sich Ben Affleck einer Verjüngungskur mit Fillern und Laserbehandlungen unterzogen hat. "Ben sieht weiblicher aus. Er wollte wohl wie Justin Bieber auszusehen. Jetzt hat er ein Babygesicht, das überhaupt nicht zu ihm passt", so der Arzt. "Seine Haut ist so glatt wie die eines 20-Jährigen."

Derweil hätte der Leinwand-Feschak die Beauty-Eingriffe gar nicht nötig gehabt. Dr. Anthony Youn: "Er hätte nur ein wenig gebraucht, es ist einfach zu viel. Ben sieht total anders aus, und das meine ich im negativen Sinne."

Was läuft da mit Sienna Miller?

Doch Ben Affleck macht nicht nur mit seiner neuen Tätowierung und seiner Gesichtsverjüngung Schlagzeilen. Die "Daily Mail" hat Fotos vom "Live By Night"-Filmset veröffentlicht, auf denen der Ex von Jennifer Garner mit seiner Schauspiel-Kollegin Sienna Miller beim Händchenhalten während einer Drehpause zu sehen ist.

Kein Wunder, dass da gemunkelt wird, Ben würde nach seinem Ehe-Aus bei der hübschen 33-Jährigen anbandeln. Einem heißen Flirt am Set steht jedenfals nichts im Wege: Immerhin hat sich Sienna diesen Sommer von Tom Sturridge getrennt.