Romantische Komödien

Anders als bei melodramatischen Liebesfilmen wie etwa Titanic kommt bei einer Romantischen Komödie, kurz Rom-Com, auch der Humor nicht zu kurz. Meist verstricken sich die Charaktere in - zumindest für den Zuschauer - lustige Ereignisse. Den Liebenden werden einige Hindernisse in den Weg gelegt, bevor sie schließlich zueinander finden. Aber immerhin: Das Happy End ist - in den allermeisten Fällen - vorprogrammiert.

Die Spielarten der Rom-Com sind vielfältig und reichen von Screwball-Komödien wie Die Nacht vor der Hochzeit und Verwechslungskomödien wie Es ist kompliziert ..! über Writer/Director-Filme wie Whatever Works von Woody Allen und kultigen Beziehungskisten-Dramen wie High Fidelity, Harry und Sally und Vergiss mein nicht bis zu kurzweiligen Komödien wie Schlaflos in Seattle und Dating Queen.

 

Romantische Komödien

Ein Remake der 80er-Jahre-Komödie mit Goldie Hawn und Kurt Russel - diesmal mit vertauschten Geschlechterrollen.

Pierre Richard entdeckt als rüstiger Rentner ein Datingportal; weil er sich aber für seinen jüngeren Internethelfer ausgegeben hat, muss der zum verabredeten Treffen gehen.

In diesem dritten Film über die sympathisch-chaotische Britin findet sich Bridget plötzlich vor ein unerwartetes Problem gestellt: sie ist schwanger, weiß aber nicht genau, von wem.

Amy Schumer als Frau am Rande des Nervenzusammenbruchs - eine typische New Yorkerin eben...

In ihrem ersten gemeinsamen Film "Bad Teacher" bahnte sich die Romanze noch fast zaghaft an, doch jetzt lassen Cameron Diaz und Jason Segel alle Hüllen fallen.

Ein Mann und eine Frau, die konträrer nicht sein könnten, kommen sich über alle gesellschaftlichen Schranken hinweg näher - näher als sie es eigentlich wollten.

Ein Mann und eine Frau sind übereingekommen, bloß gute Freunde zu bleiben, doch sie müssen erkennen, dass an alles im Leben immer auch bestimmte Bedingungen geknüpft sind.