Bienvenue à Madagascar

2015

Min.102

Als Frau des Botschafters von Madagaskar genoss die Regisseurin, einst Hauptdarstellerin in Raymond Depardons UNE FEMME EN AFRIQUE (1985), in Algier ein privilegiertes Leben mit Meerblick. Jahre später verwebt sie, eine Stimme nur in einem unsichtbar bleibenden Chor, ein polyphones Erinnerungsgeflecht aus frei fließenden Super 8-Aufnahmen zu stupenden Alternativerzählungen der politischen Geschichte Algeriens. Wo früher emigrierte Black Panther mit syrischen Oppositionellen ins Kino gingen, breitet sich heute unter bröckelnden Fassaden eine fundamentalislamische Konsum- und Klassengesellschaft aus.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Bienvenue à Madagascar

1/2