Birobidjan

 Russland, Belgien 2015
Dokumentation, Geschichtsfilm 124 min.
film.at poster

1934 plante Stalin die Gründung eines unabhängigen Staates für kommunistische Juden. Familien unterschiedlichster Länder immigrierten, doch nach den Katastrophen und Zerstörungen des 20sten Jahrhunderts sind ihre Kultur und Sprache, sowie die Geschichte von Birobidjan, vom Vergessen bedroht. Auf künstlerische Weise präsentiert diese Dokumentation ein dunkles, intimes Porträt eines Dorfes, das - einem übergroßen Inventarium gleich - Zeugnis über eine lange verschwundene Gemeinschaft ablegt.

Details

Guy-Marc Hinant
Guy-Marc Hinant

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken