Black Mother

USA, Jamaika, 2018

Min.77

In BLACK MOTHER collagiert der Fotograf Khalik Allah aus Filmmaterial von VHS über 16mm bis digital eine gegenwärtige und zugleich historische Bestandsaufnahme Jamaikas. Auf der konsequent vom Bild entkoppelten Tonspur legen die porträtierten Menschen Zeugnis ab von der (post)kolonialen schwarzen Identität der Karibikinsel. Zwischen den Extremen einer tief verwurzelten Spiritualität, der Symbolik schwarzer Mutterschaft und der harten Realität der Prostituierten in Kingston, entfaltet der Film ein Bild von der Armut wie vom Reichtum des Inselstaats jenseits klischeehafter Reggaefolklore. (Barbara Kronsfoth)

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.