Block B

 Malaysia/Kanada 2008
Drama, Kurzfilm 20 min.
6.90
film.at poster

Ein Gebäude wird zu einem lebenden Bild. Eingerahmt darin findet sich der Alltag indischer Migranten, die in Brickfields, einem Stadtteil von Kuala Lumpur, leben. Brickfields ist Verkehrsknotenpunkt, aber auch Rotlichtbezirk, Ort indischer Cafés, Tempel, Kirchen und Moscheen. Die widersprüchliche Sound-Collage dieser vielfältigen Betonwelt spiegelt die religi­öse Komplexität und politische Ungewissheit Malaysias wider. Chris Chong Chan Fui entdeckt auf einem riesigen Wohnblock ein kollektives Stück Alltagskunst: Tagsüber setzen die Bewohner neue Farbtupfer ins Bild, indem sie ihre Wäsche aufhängen und abnehmen, nachts sorgt die individuelle Beleuchtung der Wohnparzellen für ein abstraktes Lichterspiel. (Michael Kohler) Dieser Film ist Teil des Kurzfilmprogramms Kurzfilmprogramm 3.

(Text: Viennale 2009)

Details

Shanthini Venugopal
Chris Chong Chan Fui
Y.H. Cheong
Toni Kasim

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken