Breaking Ground - Programm 10: Visiting our Neighbours

 
Kurzfilm 
film.at poster

Programm 10: Visiting our Neighbours
Geografisch kleine oder isolierte Länder haben oft auch ein überproportionales Interesse an der Welt außerhalb ihrer Grenzen. Der Schlüssel der hier versammelten Arbeiten liegt in der Analyse der Betrachtung von "exotischen" Bildern, der Montage und Bearbeitung von Material aus Vergangenheit und Gegenwart. Narrative Annäherungen, dokumentarisches Material sowie Found-Footage-Rekonstruktionen hinterfragen dabei unter anderen familiäre Verhältnisse in ländlichen Gemeinschaften in den 1950ern, moralische und visuelle Konnotationen des Kolonialismus und des Blicks auf die Fremde oder kollektive Erfahrungen von Flucht und Migration. Auf formaler Ebene arbeiten sie dabei mit Verschiebungen von Bildern und Tönen, auf inhaltlicher Ebene mit Deplatzierungen von Individuen und Communities.

Herbert Vesely
An diesen Abenden (1952 / 35mm / sw / 23 min)
Dietmar Brehm
Ostafrika (1993 / 16mm / col / 6 min)
Ferry Radax
Sonne halt! (1959-60 / 35mm / sw / 25 min)
Thomas Aigelsreiter
Key West (2002 / video / sw / 5 min)
Gustav Deutsch
Film ist. 9 - Eroberung (2002 / 35mm / sw / 18 min)
Lisl Ponger
Passagen (1996 / 35mm / col / 11 min)
Peter Kubelka
Unsere Afrikareise (1961-66 / 16mm / col / 12:30 min)

Anschließend (ca. 22.30 Uhr)
Lisl Ponger und Peter Kubelka im Gespräch mit Claus Philipp.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken