Breaking the Silence (ESSA I)

 Kolumbien/DK 2014
Kurzfilm 20 min.
film.at poster

Was bedeutet es für Menschen, die Verantwortung übernehmen, für die Opfer bewaffneter Konflikte zu sprechen?

"Breaking the Silence" ist ein intimes Porträt über die Menschenrechtsaktivistinnen Ruby und Luz, die sich alltäglich mit politischer Gewalt in Kolumbien auseinandersetzen. Dabei bringt der Film die von ständiger Angst und Unsicherheit besetzte Situation zum Ausdruck.

Details

Tanja Wol-Sorensen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken