Bullshit - Ein zynischer Preis

 S 2005
Dokumentation 73 min.
film.at poster

Diese Dokumentation begleitet Vandana Shiva, Umweltaktivistin und Nuklearphysikerin, über zwei Jahre von ihrer Samenzucht am Fuße des Himalaya zu mächtigen Institutionen.

Diese Dokumentation begleitet Vandana Shiva, indische Umweltaktivistin und Nuklearphysikerin, über zwei Jahre von ihrer Samenzucht am Fuße des Himalaya zu mächtigen Institutionen.

Ihr Engagement richtet sich gegen den Biotechnologiekonzern Monsanto, dessen Bio-Piraterie, Patentierung und genetische Modifizierung von Organismen, sowie gegen Coca-Cola und dessen Diebstahl und Verseuchung von Grundwasser in Indien.

Vandana Shiva, 1993 mit dem "Right Livelihood Award" ausgezeichnet, setzt sich für die Verteidigung von indigenem Wissen ein.

Details

Peå Holmquist, Suzanne Khardalian

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken