CE 16: Local Artists Kombi-Programm 7

 
Kurzfilm 91 min.
film.at poster

BERG
Ella Raidel, Österreich 2016, 25 min, OmeU

BERG entstand während einer zehntägigen Expedition mit einem selbst gebauten Objekt am Traunsee (Festival der Regionen). Der Berg diente als Plattform für künstlerische Kollaborationen, gemeinsam wurden der See, seine Umgebung und die sozialen Interaktionen erforscht. Der Film basiert auf dieser Reise unter Verwendung von den daraus resultierenden Texten, Sounds und Performances.

JEDERMANN (Work in progress)
Katharina Pethke, Deutschland 2016, 30 min, OmeU

Philipp Hochmair als Jedermann. Ein Selbstdarsteller. Exhibitionist. Einsamer Wolf. Eine filmische Erzählung von einem Schauspieler, der auf allen denkbaren Ebenen konstruiert und dekonstruiert (wird), dessen Selbstbild sich aufzulösen droht und dessen Chance genau darin liegt: Niemand zu sein bedeutet, Jedermann sein zu können.

MEIN BEFINDEN IST GUT, NUR ZEITLICH SEHR BEGRENZT.

Sybille Bauer, Österreich 2016, 36 min, OmeU

Das "Krankheitstagebuch" des verstorbenen Vaters der Filmemacherin Sybille Bauer dokumentiert seinen langsamen körperlichen Verfall. Anhand der Aufzeichnungen unternimmt der Film Mein Befinden ist gut, nur zeitlich sehr begrenzt. eine Annäherung an die Gefühlslandschaft seines Protagonisten Horst Bauer. Eine Annäherung an seinen vom Abschiednehmen-Müssen durchdrungenen Blick. Auf Menschen, auf Dinge. Eine imaginäre Reise durch die Bilder und Erinnerungen eines Verstorbenen.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken