Chooka

Iran, Kanada, 2018

Film

Min.21

Iranisches Meta-Kino par excellence. Nach einigen Sollbruchstellen fügen sich scheinbar disparate Teile zu einem Ganzen: die Geschichte einer Papierfabrik, die Ingenieursfamilien aus den USA und Kanada 1973 in die iranische Provinz Gilan führte, bis 1979 die Revolution ausbrach. Die Geschichte einer ortsansässigen Familie und ihres nahe gelegenen Hauses, in dem vor und nach der Revolution Filme von Bahram Beyzai entstanden. Und die Geschichte der Nachkommen dieser Familie, die heute von der Fabrik leben und nun erneut mit einem Filmteam zu tun haben. (Roman Scheiber)

Powered by JustWatch
  • Regie:Parastoo Anoushahpour, Faraz Anoushahpour, Ryan Ferko

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.