Cliquen, Strizzis und Punks - Wiener Jugendkultur im Film

Film

Lecture ab 15 Jahren

Was machen Jugendliche in der Stadt - welche Räume beanspruchen sie für sich, wie gestalten sie ihren Alltag, und wie stellen sie sich ihre Zukunft vor? Mit Ausschnitten aus Spielfilmen, Dokumentationen und Amateurfilmen von den 1930ern bis heute werden Themen, Orte und Lebenseinstellungen von Jugendlichen in Wien besprochen. Jugendliche als Kleinkriminelle, Ausreißer, Freunde, Schulabbrecher, Punks oder Politaktionisten stehen im Zentrum dieser Film-Lecture, die auch danach fragt, welche Rolle der Film als Medium in der Dokumentation dieser Lebensräume einnimmt.




Präsentiert von den Kultur- und Medienwissenschaftlerinnen Marie-Noëlle Yazdanpanah und Karin Fest.

Powered by JustWatch
Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.