Competition 2

 
Animation, Kurzfilm 
film.at poster

Snępowina / Sleepincord
Marta Pajek, PO 2011, 14´
Im Traum gelangen wir in eine Welt mit wechselnden Regeln, wenn wir aufwachen, betreten wir eine Welt, die wir manchmal völlig kontrollieren können, während gelegentlich "etwas" uns kontrolliert und für uns entscheidet.

Abuelas / Grandmothers
Afarin Eghbal, UK 2012, 9´16´´
In einer kleinen Wohnung in Buenos Aires wartet eine alte Frau auf die Geburt ihres Enkelkindes und freut sich darauf, Großmutter zu sein. Sie wird über 30 Jahre lang warten müssen

Taxonomy
Karen Aqua, USA 2011, 4´08´´
Die Tiere, Pflanzen und Mineralien befinden sich ständig im Fluss: Spiegelbild einer vergänglichen, veränderlichen, unbeständigen Welt. Verwandlung dient hier als Metapher für Themen wie Manipulierbarkeit, Instabilität und Vernetztheit.

Kahānikār / The Storyteller
Nandita Jain, UK 2011, 10´02´´
Die siebenjährige Nirmala versucht, mit der Demenz ihres Großvaters zurechtzukommen, der die Einzelheiten ihrer Lieblingsgeschichte vergisst.

De Riz Ou d'Arménie
Hélène Marchal/ Samy Barras/ Romain Blondelle/ Céline Seille , FR 2011, 7´20´´
Odettes Leben ist dem Ordnen von Alphonses Erinnerungen gewidmet. Doch eines Tages ist alle Erinnerung weg. Ihr bleibt nur noch, Alphonse zum Tanz aufzufordern.

Face
Zhang Tongyue, CN 2011, 08´00´´
Eine Frau hält ihr Gesicht mit Botox faltenfrei. Sie kann ihre Muskeln nicht mehr bewegen. Um freundlich zu lächeln, fixiert sie ihre Mundwinkel mit Klebestreifen.

Valmay The Visitor From Beep Beep Beep Bleetlebox 967
Susan Earl, AU 2011, 15´12´´
Bei ihrer Bruchlandung auf der Erde wird das Gerät zerstört, das die außerirdische Schönheitskönigin Valmay in einen Menschen verwandelt. Da sie mitten in der schwulen Karnevalsparade in Sydney landet, fällt sie nicht sofort auf.

De Roni / Roni
Andrea Schneider, CH 2011, 7´0´´
Roni lebt als Grafiker in der Großstadt und scheint sich wohlzufühlen in seinen Röhrlijeans. Doch hat er mit ein paar Altlasten aus der Vergangenheit zu kämpfen.

Le Silence Sous l'Écorce / The Silence Beneath The Bark
Joanna Lurie, FR 2010, 13´
Merkwürdige kleine Wesen werden vom Schnee herumgewirbelt und fort getragen. Sie sind fasziniert davon, wie schön und weiß er ist.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken