Culture of Resistance

 USA 2010
Dokumentation 
film.at poster

Kann wirklich jede Handlung etwas bewegen? Können Musik und Tanz Waffen des Friedens sein? Regisseurin Iara Lee bereiste zwei Jahre lang fünf Kontinente, um genau das herauszufinden.

Regisseurin Iara Lee besuchte Mali, wo sich aus der Wüste die Musik von WiderstandskämpferInnen der Tuareg erhebt, reiste weiter nach Burma, wo sich Mönche in der Tradition Gandhis gegen die Diktatur wehren, legte einen Stopp in Brasilien ein, wo sich MusikerInnen um Kinder in den Favelas kümmern, indem sie Pistolen in Gitarren verwandeln, und beendete ihre Reise schließlich in einem palästinensischen Flüchtlingslager im Libanon, wo Fotografie, Musik und Film denjenigen eine Stimme verleihen, die sonst kaum gehört werden.

Details

Lara Lee

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken