Das elfte Jahr

Odinnadcatyi

RU, 1928

FilmDokumentation

Ein Film über "Wiederaufbau und Elektrifizierung", voll von experimenteller Poesie.

Min.66

Odinnadcatyj, ein Film über "Wiederaufbau und Elektrifizierung", voll von experimenteller Poesie. Herzblut aller Filme Vertovs ist die Montage: sie ist ihm Mittel zur Analyse, zum Kommentar, zur Kritik, zur phantastischen Synthese, die aus Ähnlichkeiten oder Widersprüchen neue Bild-Gedanken entstehen lässt. Mit Montage-Intervallen ersetzt Vertov Story, Inszenierung und Darsteller, filtert das "geometrische Extrakt der Bewegung", verknüpft Räume und Zeiten nach völlig freiem Belieben und gelangt von der "bloßen Widerspiegelung" zur "Organisation des Lebens selbst". (filmmuseum)

Powered by JustWatch
  • Regie:Dziga Vertov

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.