Das Fräulein und der Rowdy / Polik

 

Barynja i chuligan / Polikuka

Kurzfilm 
film.at poster

Barysnja shoi chuligan (Das Fräulein und der Rowdy)(1918), 44 min.

Regie: Evgenij Slavinskij, Vladimir Majakovskij
Buch: Majakovskij

Kamera: Slavinskij

Darsteller: Majakovskij, Aleksandra Rebikova, F. Dunaev

Polikuska(1919/22), 58 min.

Regie: Aleksandr Sanin

Buch: Nikolaj Ëfros, Fedor Ocep nach Tolstoj

Kamera: Jurij Zeljabuzskij

Darsteller: Ivan Moskvin, Evgenija Raevskaja

Während sich das vom Rowdy (Majakovskij) angebaggerte Fräulein gegen die derben und lyrischen Annäherungsversuche zur Wehr setzt, leistet der Tolstoj'sche Held Polikuska (Moskvins Filmdebüt!) gegen sein spezifisches (oder spezifisch russisches) Schicksal kaum Widerstand: es hat ihn fest in der Hand und kanalisiert sein Dasein zwischen Vodkaflasche und Pfandleiher. Am Ende verwandelt es ihn in eine der tragischsten Figuren des Early Cinema made in Russia. (B.W.)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken