Das Gebet

Wedreba

UdSSR, 1968

Drama

In einem Bergdorf Chewsuretiens weigert sich Chwtisia, einem getöteten Feind vom Stamm der Kisti nach tradierter Sitte die rechte Hand abzuhacken

Der Zorn der Dorfbewohner kulminiert, als Chwtisia seinen Feind auch noch mit einem Opfer ehrt. Er wird verbannt und erlebt als vogelfreier Ritter in einem Dorf der Kisti die Fortsetzung des Blutrachedramas. Ein Bruder des erschlagenen Kisti beherbergt einen chewsuretischen Freund in seinem Haus und schützt ihn so vor Verfolgung. Die Stammesbrüder setzen sich jedoch über das Gesetz der Gastfreundschaft hinweg, ergreifen den Gast und bringen ihn um. So erfüllen sie die alte Pflicht der Vendetta. Die Spirale der Gewalt dreht sich weiter ...



Länge: 80 Minuten

  • Schauspieler:Ramas Czchikwadse, Spartak Bagashwili, Rusudan Kiknadse, Surab Kapianidse

  • Regie:Tengis Abuladse

  • Kamera:Aleksander Antipenko

  • Autor:Arczil Salukwadse, R. Kweselawa nach Werken von Washa Pshawela

  • Musik:Nodar Gabunia

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.