Das Pony vom ersten Stock

 DK 1989

Mig ogg Mama Mia

Kinderfilm 
film.at poster

Rikke, elf Jahre alt, lebt zusammen mit ihrem Vater in einem
ärmlichen Viertel Kopenhagens. Seit ihre Mutter gestorben
ist, versorgt Rikke den Haushalt. In ihren Tagträumen sehnt
sie sich nach der Mutter. Als die neue Lehrerin in der
Schule die Geschichte von Pegasus erzählt, dem
geflügelten Pferd, das angeblich Tote vom Himmel auf die
Erde holen kann, macht Rikke auf eigene Faust bei einem
Preisausschreiben mit und gewinnt ein Pony. Der Vater
macht gute Miene zum bösen Spiel, ein freundlicher
Nachbar stellt eine provisorische Unterkunft zur Verfügung.
Das Pony mit dem seltsamen Namen Donald wird schnell
zur Attraktion für die Kinder in der Nachbarschaft und in der
Schule. Bei einem Reitertreffen erfährt Rikke von einem
Mädchen, dem das Pony früher gehört hat, daß Donald
eigentlich Mama Mia heißt. Als das Tier eines Nachts
ausreißt, beginnt Rikke zu verstehen, daß das Pony sich auf
den ländlichen Wiesen bei der früheren Besitzerin wohler
fühlt als in der Stadt. Doch dafür stellt sie erfreut fest, daß ihr
Vater und die Lehrerin sich ineinander verliebt haben. Nun
bekommt Rikke endlich wieder eine Mutter.Text:Filmladen Wien

Details

Christina Haagensen, Michael Falch, Tammi Ost u.a.
Eric Clausen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken