Denn sie wissen, was sie tun

 
Kurzfilm 48 min.
film.at poster

Die Schwerpunkte dieser aktuellen Experimentalfilm-Auswahl liegen im Umgang mit fortgeschrittenen digitalen Techniken sowie mit (Found-)Footage-Material. Dieses Programm ist nicht unter 18 Jahren freigegeben!

Sicherheitsalarm
Österreich 2003 - 2 min
Regie: Björn Kämmerer & Karoline Meiberger

Schräge Verarbeitung von Footage aus der Serie "Raumpatrouille Orion".

Billy
Kanada 2004 - 5 min
Regie: Ryan Feldman

Schneller, härter, öfter. - "I know what love is but that's none of your business." Hardcore-Experimente.

_grau
Deutschland 2004 - 10 min
Regie: Robert Seidel

Gletscherhaft amorphe Gebilde mit Sogwirkung.

Balls
Österreich 2004 - 6 min
Regie: Stefan Wolner
Besetzung: Tamás Eperjessy, Stefan Wolner

Eine abstrakte Liebesgeschichte und runde Emanzipationsstory. www.wolcon.at

Losing Virginity
Deutschland 2004 - 3 min
Regie: Nadja Marcin
Besetzung: Nadja Marcin, Gunar Meyer

Der Versuch, die verlorene Unschuld wiederzugewinnen.

cocteau cento
USA 2003 - 6 min
Regie: Dan Boord & Luis Valdovino
Stimme: Nicole Peyrafitte

Cento = literarische Kollage. Eine Hommage an Jean Cocteau mit Ausschnitten aus seinen Filmen.

F - Day
USA 2002-2004 - 5 min
Regie: Irina Danilova
Besetzung: Martha Wilson, Tiffany Ludwig, Irina Danilova

Fielfältige Ferwendung ferschiedener Formen fon F-Wörtern. www.irinadanilova.com

Anton mit Ton
Österreich 2004 - 8 min
Regie: Florian Danhel

Persönliches Found-Footage dokumentiert die Entwicklung einer Filmsprache und einer Sprache über Film.

Spacer
Kanada 2001-2004 - 3 min
Regie: Guy Roland

Rasant animierte Digitalfotografien überwinden Statik und Flächenhaftigkeit.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken