Der Milliarden Dollar Fisch/ The River Twice

 
Dokumentation 
film.at poster

DER MILLIARDEN-DOLLAR-FISCH

Æ HAR DET BARE BRA 1 Min.

BIRD'S REBELLION 5 Min.

THE RIVER TWICE

DER MILLIARDEN-DOLLAR-FISCH

Österreich 2012, Regie: Alfred Schwarzenberger, 52 min

In der Donau lebt ein Fisch, der größer wird als der Weiße Hai. Er führt sein Leben im Verborgenen, dennoch ist er der Lieferant des wertvollsten Lebensmittels der Welt - der Beluga, der König der Donau.
DER MILLIARDEN-DOLLAR-FISCH erzählt die Geschichte eines Giganten aus der Urzeit und vom verzweifelten Kampf einer handvoll Wissenschafter, ihn vor dem Aussterben zu retten. Kameramann Rolando Menardi und Regisseur Alfred Schwarzenberger folgten für diesen Film den Wissenschaftern bei ihrem Wettlauf gegen die Zeit und liefern bislang unbekannte Einblicke in die Welt der Fischer entlang der Donau. In faszinierenden und traurig-schönen Bildern zeichnen sie ein tragisches Portrait der vielleicht letzten Belugas.

THE RIVER TWICE

USA 2013, Regie: Meryl O'Connor, 73 min, Dokumentation

"The River Twice" folgt einer Gruppe von Freunden, die, inspiriert von Huckleberry Finn, auf Flößen aus Müll, ein Monat lang den Susquehanna River in Pennsylvania bereisen. Diese Reise führt sie jedoch wider Erwarten ins Herz der Schiefergasindustrie Pennsylvanias. Der Einfluss der Bohrungen auf die lokalen Gemeinden wird somit bald offenbart. Eine berührende Dokumentation einer amerikanischen Studentin über das Treiben der Fracking-Industrie in den USA.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken