Der ungehorsame Konsul - Exil in Portugal

2015

Dokumentation

Im Juni 1940 rettet der portugiesische Diplomat und Konsul im französischen Bordeaux, Aristides de Sousa Mendes, zehntausende Menschen vor der NS-Verfolgung.

Min.45

Er widersetzt sich den Anweisungen von Diktator Salazar, stellt Moral über das Gesetz und unterschreibt unautorisierte Transitvisa für Portugal. Hunderte ÖsterreicherInnen schaffen es ins Exil nach Übersee. Während sich Lissabon in jenem Sommer für kurze Zeit in eine Weltstadt verwandelt, kämpft der Konsul erfolglos um sein Ansehen. Er stirbt verarmt und wird erst in den späten 1980er-Jahren rehabilitiert.

  • Regie:Uli Jürgens

  • Kamera:Gerald Gottlieb

  • Autor:Uli Jürgens

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.