Der Bergführer

1917

RomanzeStummfilm

Der erste Schweizer Bergfilm

er Bergführer Andreas liebt Marie, die Tochter eines Hoteliers, auf die auch der Städter Alfred ein Auge geworfen hat. Andreas will seinen Rivalen loswerden, Alfred weiß davon nichts. Er engagiert Andreas als Bergführer auf das Jungfraujoch und hinterlegt vor dem Abmarsch eine erklärende Notiz auf Maries Fensterbrett. Obwohl sich das Wetter verschlechtert und Andreas an Umkehr denkt, will Alfred unbedingt auf den Gipfel. Als Andreas ohne Alfred ins Dorf zurückkehrt, wird er für dessen Tod verantwortlich gemacht und zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Jahre später wird die Leiche von Andreas entdeckt und bei ihm eine Notiz.
Länge: 93 Min.

  • Schauspieler:Leny Harold, Paul Nowakowsky, Eduard Bienz

  • Regie:Eduard Bienz

  • Kamera:Konrad Lips

  • Autor:Eduard Bienz

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.