Der Palast um vier Uhr morgens

 A 1995
Independent, Kurzfilm 24 min.
film.at poster

Ein postmodernes Märchen für Erwachsene - ein Kurzfilm aus Österreich.

DER PALAST UM VIER UHR MORGENS ist ein postmodernes Märchen für Erwachsene. Stimmungsbilder aus der Innenwelt in einem Kurzfilm von Johannes Hickel. Zu sehen sind in drei jeweils unabhängigen Episoden Menschen in ihren Wohnburgen, ihren Fluchtträumen hingegeben. Der Film bringt Leute, die nichts miteinander zu schaffen haben, durch ein Leitmotiv zusammen: jene Insel, auf der sich jeder behaust fühlen darf und dennoch grenzenlos allein ist.Länge: 24 Minuten

Details

Luka Oberhammer (Inge), Kathrin Mayer (Fürstin), Christine Kaufer (Helena), Wolfgang Menardi (Viktor), Paul Hickel (Musikant) u.a
Johannes Hickel
Alex Mayer
Johannes Hickel
Johannes Hickel

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken