Die "Simpsons" erklären Trumps Frisur (und wie Homer Demokrat wurde)

trump.JPGScreenshot YouTube
trump.JPG

Egal ob Waffenkontrolle, Migration oder die Homo-Ehe, bei den "Simpsons" wird alles und jeder thematisiert.  Nun hat es Donald Trump erwischt. In einem kurzen Clip, der von Showrunner Al Jean gepostet wurde, denken Homer und Marge über die US-Präsidentschaftswahl im November nach.

Dabei bekommt vor allem Donald Trump sein Fett weg. Neben ihm im Bett liegt ein Buch mit dem Titel „Große Reden von Adolf Hitler“ und statt sich um die Weltpolitik zu kümmern, twittert er lieber. Stellt man sich sein Leben vor, könnte es tatsächlich so sein. Die beste Szene dreht sich allerdings weniger um seine Politik, sondern darum, wie seine Frisur zu Stande kommt. Aber sehen Sie selbst.

 

Kommentare