Die erste Schwalbe - Wie der Fußball nach Georgien kam

 Sowjetunion / Georgien 1975

Pirweli Mertskhali

75 min.
film.at poster

Mit großem Einfühlungsvermögen zeichnet Nana Mchedlidze das Bild eines verschlafenen Dorfes, in dem der Funke der Fußballidee Chaos und Bewegung ins Alltagsleben bringt.

Mit großem Einfühlungsvermögen zeichnet Nana Mchedlidze das Bild eines verschlafenen Dorfes, in dem der Funke der Fußballidee Chaos und Bewegung ins Alltagsleben bringt.

Jason, der Einzige im Dorf, der vom richtigen Fußball was versteht, wird zur Triebfeder der Veränderung. Da nützen auch die Klagen der Ehefrauen gegen die zunehmende Vernachlässigung von Arbeit und Familie durch die Männer nichts. Jason lässt sich nicht beirren, sein Team zum täglichen Training am Strand zu versammeln. Da aber die Fertigkeiten im Umgang mit dem Ball erst im Glanz bewundernder weiblicher Augen richtig erstrahlen können, gilt es, die jungen Dorfschönheiten anzulocken.

Details

David Aba¿idze, Wasiko Nadarija, Ija Ninidze, Guram Lordkipanidze, Gulèina Dadiani
Nana Mchedlidze

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken