Dino - Asaf Kocak

TK, 2018

Dokumentation

Die Dokumentation erzählt die tragische Lebensgeschichte des kurdischen Karikaturisten Asaf Kocak, auch „Dino“ genannt.

Min.48

Dino ist am 2. Juli 1993 eines der 33 Opfer eines Brandanschlags von Islamisten auf eine alevitische Veranstaltung. Außergewöhnlich: Asaf Kocak war selbst kein Alevit, hat sich aber zur Verteidigung mit der alevitischen Identität solidarisiert.

  • Regie:Kerem Tekoclu

  • Kamera:Erharn Ors, Mehmet Ali Baran

  • Autor:Kerem Tekoclu

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.