Verdis Meisterwerk mit Jonas Kaufmann in der Titelrolle in einer Aufführung der Salzburger Festspiele 2013.

Die tragische Liebesgeschichte zwischen der französischen Königstochter Elisabetta di Valois und dem spanischen Thronfolger Don Carlo, ist ein bewegender Blick in menschliche Abgründe. Wenn für Don Carlo die Geliebte zur Mutter wird und der mächtige König Filippo innerlich vereinsamt, entspinnt sich ein auswegloses Drama, das sich in herzzerreißenden Duetten und ergreifenden Melodien entlädt.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.