Double Tide

 USA/A 2008
99 min.
film.at poster

Der Ausschnitt einer Meerlandschaft bei Ebbe. Einmal am Morgen. Einmal am Abend. Durchs hüfthohe Wasser stapft eine Frau, einen Korb bei sich, in den hinein sie Muscheln sammelt. Sie bückt sich, greift in den Schlick, findet Muscheln, geht einige Schritte, die Stiefel schnalzen. Das Ganze in einer fixen Einstellung. Durch die Einfachheit und Konzentration dieses Blicks entsteht eine eigene, neue Lebendigkeit, eine Bewegung des Lichts, der Farben, des Raums, der Tiefe, der Geräusche. Aus fast nichts fast alles entstehen zu lassen, schrieb ein Kritiker, das ist nahezu wie «eine kleine Schöpfungsgeschichte». Ein meditativer Actionfilm.

(Text: Viennale 2010)

Details

Sharon Lockhart

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken