EFG-Konferenz: Key/Frames 2

 
Dokumentation 
film.at poster

Das filmische Dokument im digitalen Zeitalter

Das europäische Filmerbe und seine Bilderwelten wollen immer wieder neu entdeckt werden, das Portal »EFG - European Film Gateway« lädt dazu ein. Anlässlich des Portal-Launchs werden im Rahmen einer internationalen Konferenz die Möglichkeiten, Kontexte und Perspektiven der Digitalisierung untersucht. Die Zukunft kann kommen.

10:00 Panel 1 Re/Konstruktionen und Anwendungen
»Böse Bilder? Perspektiven auf Kriterien und Konditionen digitaler Editionen« Michael Achenbach (FAA, Wien)
»Durch die Finger schauen. Redewendungen der digitalen Welt« Paolo Caneppele (Österreichisches Filmmuseum, Wien)
»Objekt, Medium, Hintergrundrauschen? Film als Original/Digitalisat in Ausstellungen« Elke Murlasits (Universalmuseum Joanneum/Multimediale Sammlungen, Graz)

13:00 Panel 2 Neu/Bewertungen und Analysen
»Spektakuläre Formen - Explosionen auf der Leinwand« Melanie Letschnig (Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft/Universität Wien, Wien)
»Film und Bühne« Lorenz Aggermann (Institut für Theaterwissenschaft/Universität Bern, Bern) »Remythisieren oder Trivialisieren? Codierungen digitaler Monstren und ihrer literarischer Vorlagen« Christa Tuczay (Universität Wien; Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien)

15:00 Panel 3 Trans/Nationale Perspektiven
»Vergessen - verloren - wiederentdeckt. Österreichische Werbe- und Industriefilme: Ein Teil österreichischer Erinnerungskultur« Karin Moser (FAA, Wien)
»Do you know your trade? Norwegian industrial and informational films in the European Film Gateway portal« Maria Lund (Nasjonalbiblioteket Norway, Oslo)
»Images for the Future - digital preservation of the Dutch audiovisual heritage at EYE Film Institute« Ad Polle (EYE Film Institute, Amsterdam)
»Europeana unlocks the richness of Europe's film archives for web users and cinema lovers all over the world« Aubéry Escande (EUROPEANA; The European Library, Den Haag).

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken