Ein Heldenkampf in Schnee und Eis

 A 1917
Stummfilm, Dokumentation, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 37 min.
film.at poster

Der Urheber dieses österreichischen Propagandafilms aus dem Ersten Weltkrieg ist nicht bekannt - es könnte sich um den Kameramann und späteren Regisseur Gustav Ucicky handeln. Der Film unterläuft im Jahre 1917 das Regelwerk des Kriegspressequartiers, zeigt den sinnlosen Kampf der Soldaten im Gebirge, die
Erschöpfung der Kämpfenden, die übermächtige Weite der Berge und des Schnees. Das Pathos der Zwischentitel zerbricht an den ausgezehrten Gesichtern der Männer.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken