Ein Tag, eine Nacht und ein bisschen Morgen

 A 2011
Tragikomödie 19.05.2011 84 min.
Ein Tag, eine Nacht und ein bisschen Morgen

Ein tragikomischer Reigen um Entfremdung und Suche nach Nähe vor dem Hintergrund einer Gesellschaft geschwächter Männer und erstarkender Frauen. Low-Budget-Film nach einem Bühnenstück von Peter Stamm.

Ein Tag und eine Nacht in einer Industriestadt. Bürochef Preisel beschließt, gleich nach Dienstschluss zu sterben, sein pflegebedürftiger Vater fühlt sich vernachlässigt und Sekretärin Halbherr gesteht Preisel ihre Liebe. Anna ist mit fünf Jobs und vier Kindern überfordert und Tochter Kathi ist vom falschen Mann schwanger. Michael träumt von zwei Frauen und Hedi verläßt ihn deswegen.

Details

Brigitta Waschnig, Gottfried Neuner, Maria Knierzinger, Sina Heiss u.a.
Stefan Kurowski, Karl Wozek
Sina Heiss, Nat King Cole
Fritz Steipe
Stefan Kurowski

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken