Einspruch VI

 

Protestation VI

Dokumentation 
film.at poster

Protestation VI nimmt sich des dritten Todesfalls innerhalb von 11 Jahren bei sogenannten Zwangsausschaffungen (Abschiebungen) in der Schweiz an. In intensiven Bildern aus der Perspektive des Protagonisten wird der Leidensweg eines afrikanischen Asylwerbers in der Schweiz skizziert. Der Regisseur Rolando Colla hat mit subjektiver Kameraführung ein aufrüttelndes Dokument geschaffen, das dem Publikum auf beklemmende Weise die inhumanen Methoden der Abschiebung vor Augen führt. Der mehrfach prämierte Film stellt nicht nur die Frage, was mit abgeschobenen Asylwerber_innen passiert, sondern auch, was mit jenen passiert, die zurückbleiben.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken