Els van Riel - Gradual Speed

 B 2013
Avantgarde 52 min.
film.at poster

In meiner Arbeit bevorzuge ich meist Zelluloid, weil es die unmittelbare Begegnung mit Materialität ermöglicht. Seine Chemie lässt mich die Zeitlichkeit des Augenblicks würdigen und zugleich den Augenblick für mich persönlich zu erfassen, diese einzige Chance, hier und jetzt ein Körnchen Sinn zu entdecken. (Els van Riel)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken