Enemies of Happiness

 DK/Afghanistan 2006

Vores lykkes fjender

Dokumentation 59 min.
7.70
film.at poster

Der Film begleiet Malalai Joya, die 2005 bei den ersten demokratischen Parlamentswahlen nach dem Krieg in Afghanistan kandidierte.

Unter den KandidatInnen für die erste demokratische Parlamentswahl 2005 nach dem Krieg ist auch als Malalai Joya. Auf der Loya Jirga, der ersten großen Ratsversammlung, hat sie 2003 die Warlords kritisiert und dadurch nationale Berühmtheit erlangt. Der Film begleitet die außergewöhnlich mutige junge Frau bei ihrem Wahlkampf.

Unter vielen Auszeichnungen erhielt "Enemies of Happiness" den Jury-Preis beim Sundance Film Festival 2007.

Details

Eva Mulvad

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken