Esterhazy

 Deutschland / Polen 2008
Animation, Kurzfilm 28 min.
film.at poster

Der neue Knetanimations-Kurzfilm der Silbernen-Bär-Gewinnerin Izabela Plucinska ist eine Adaption des bekannten gleichnamigen Bilderbuches von Irene Disch und Hans Magnus Enzensberger.

Das wohl wichtigste politische Ereignis der jüngeren europäischen Geschichte nicht ohne einen Schuss Humor.

Der Held ist ein zu klein geratener Wiener Hase aus der Esterhazy Dynastie, der vom Familienpatriarchen Fürst Esterhazy in das Berlin des Jahres 1989 geschickt wird, um dort eine möglichst große Hasenfrau zu finden. Dem Hinweis Fürst Esterhazys folgend, dass die Berliner Hasen alle an einer mysteriösen Mauer wohnen, begibt sich der Wiener Hase auf die Suche nach seiner Häsin. Erst nach einigen Monaten und vielen Rückschlägen findet er dann die Mauer und das Hasenparadies sowie die Liebe seines Lebens: die Hasendame Mimi. Doch ausgerechnet in diesem Moment fällt die Berliner Mauer.

Details

Izabela Plucinska

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken